7 Gründe,
warum die Lomi Lomi die Königin der Massagen ist

Du möchtest regelmäßige Inspirationen aus der ganzheitlichen Lomi Therapie für deine Entwicklung bekommen?

Dann melde dich hier zum KahiLomiLetter an.

1. Die Lomi ist eine Ganzheitliche Massage

Eine Lomi Lomi kann ein Thema bei der Massage haben, wie ein Gefühl oder ein Muster, dass Dich beschäftigt.

Die Massage hilft Dir dabei Dich zu spüren und in der Entspannung es loszulassen.

Die Lomi Massage kann also sowohl Prozessorientiert, als auch einfach nur entspannend sein.

Die Lomi ist weit mehr als eine Wellnessmassage.
Die Lomi Lomi ist ein traditionelles Ritual aus Hawaii und verhilft zu mehr Wohlbefinden, Lebensfreude und lässt die tiefe Verbundenheit mit Dir selbst während einer Massage spürbar werden.
Oft geschieht ein komplettes Loslassen von Gedanken, Körper, Alltags-Ich.

2. Die Lomi ist eine 3-dimensionale Massage

Es wird auch unter dem Körper massiert: Under Bodywork

Bei der Lomi wird zuerst der Massagetisch eingeölt, damit nicht nur “Rücken” massiert wird, sondern der gesamte Körper von allen Seiten. So bekommst du ein einzigartiges 3-Dimensionales Massageerlebnis.

3. Die Lomi ist eine sehr facettenreiche Massage

In der Lomi massieren wir nicht nur mit den Händen, sondern auch mit den Unterarmen und Ellenbogen.

Sanfte Ausstreichungen wechseln sich mit kraftvoller Massage & Körperarbeit ab. Du massierst auf Muskeln und Faszien. Gelenke werden dabei gelockert und mobilisiert. Der Körper wird immer wieder passiv gedehnt.

Das macht die Lomi zu einer sehr abwechslungsreichen Massage. Und gleichzeitig werden die Selbstheilungskräfte des Massierten aktiviert.

4. In der Lomi sind viele Fortbildungen möglich, damit Du noch nur ein Ritual mit einem Ablauf massiert

In meinen Fortbildungen lernst du, wie du auf Muskeln, Faszien und Knochen massieren kannst. Und wie du Energie- & Bewusstseinsarbeit einfliessen lassen kannst – und z.B. Handauflegen in deine Massagen integrierst.
Die Lomi vereint Techniken, die du vielleicht schon aus anderen Massagen kennst, z.B. aus der klassischen Massage viele gezielte Massagegriffe für Muskelentspannung, Gelenklockerung und Dehnungen.
Aus der Ayurveda Massage kennst du vielleicht schon das viele Öl und die langen Ausstreichungen.

5. Die Lomi ist eine intuitive Massage

Es gibt zwar mögliche Abläufe. Doch jede Lomi Massage entspringt auch aus dem Moment und kommt ohne einen festen Ablauf aus.

Jeder Mensch und jeder Körper ist anders. Damit auch jede Lomi Lomi Massage.

6. Die Lomi ist wie ein Kurzurlaub

Der oder die Massierte taucht buchstäblich ab – in andere Welten, Träume oder eine tiefe Trance.

Deine Gehirnfrequenzen verändern sich vom alltäglichen Beta zum Alpha und Theta Bereich. Ein Zustand tiefer Enstpannung stellt sich ein. Ähnlich der Meditation mit fließendem Kontakt zum Unterbewusstsein.
Oft wir hier der Mensch wieder als Einheit wahrgenommen, und kommt mit einem Gefühl von Neugeborenwerden aus der Massage raus.

7. Die Lomi vermittelt den ALOHA Spirit

und eine alte Philosophie aus Hawaii.
Aloha heißt soviel wie Hallo, Auf wiedersehen, …aber auch Liebe.
Die Lomi Massage ist ein uraltes Ritual, in dem der*die Massierte der wichtigste Mensch für die Dauer der Massage ist. Das Hier und Jetzt zählt. Und als Massierende*r schenkst du deine ganze Präsenz und Liebe.

Das ist ALOHA
Das ist Lomi Lomi

Du möchtest regelmäßige Inspirationen aus der ganzheitlichen Lomi Therapie für deine Entwicklung bekommen?

Dann melde dich hier zum KahiLomiLetter an.